Ihre einmalige Einzugsermächtigung für Gewerkschaften helfen e.V.

Weltweite Umweltkatastrophen häufen sich, die Not die sie hervorrufen ist oft unbeschreiblich. Globaler Klimawandel wird sie weiter verstärken. Wir müssen in der Lage sein, angemessen reagieren zu können. Gewerkschaften sind Organisationen der praktischen Solidarität. Deshalb ist es uns wichtig, mit unseren Mitteln diese Solidarität für Menschen in Not erfahrbar zu machen.

Dafür brauchen wir Ihre Spende.

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind nach § 10 b EStG steuerlich abzugsfähig. Es können Zuwendungsbescheinigungen nach EstDV § 48-50 ("Spendenbescheinigung") ausgestellt werden.

Rechtlicher Hinweis zu Spendenbescheinigungen:

Seit 17. März 2022 genügt als Nachweis gegenüber dem Finanzamt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstitutes.*

Sie können Ihre Spende auch direkt überweisen:

Gewerkschaften helfen!
Nord LB
IBAN: DE40 2505 0000 0151 8167 90
BIC: NOLADE2HXXX Stichwort: Gewerkschaftliche Ukraine-Hilfe
 

 

*Mit Bezug auf die steuerrechtliche Maßnahme des Bundesministeriums der Finanzen vom 17. März 2022 (…) “genügt als Nachweis der Zuwendungen, die bis zum 31. Dezember 2022 zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten auf ein dafür eingerichtetes Sonderkonto einer inländischen juristischen Person des öffentlichen Rechts, einer inländischen öffentlichen Dienststelle oder eines inländischen amtlich anerkannten Verbandes der freien Wohlfahrtspflege einschließlich seiner Mitgliedsorganisationen eingezahlt oder bis zur Einrichtung des Sonderkontos auf ein anderes Konto der genannten Zuwendungsempfänger eingezahlt werden, der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstitutes (z. B. der Kontoauszug, Lastschrifteinzugsbeleg oder der PC-Ausdruck bei Online-Banking)." (...)
Sofern eine Spendenbescheinigung erwünscht ist, bitten wir darum, das Formular zur Spendenbescheinigung auszufüllen.


Sie erreichen unsere Hotline unter: 0391 | 4088160

Sprechzeiten Geschäftsführung:
Montag 09:30 - 11:00 Uhr
Donnerstag 15:30 - 17:00 Uhr
Tel.: 030 | 2148001-19