HERZLICHEN DANK für Ihre Spende!

Bitte füllen Sie hier das Formular für Ihren Spendennachweis aus und Sie erhalten Anfang des neuen Jahres Ihre Spendenquittung mit allen relevanten Angaben per Post.

Bitte füllen Sie alle relevanten Datenfelder aus, die mit einem Stern* versehen sind!




Rechtlicher Hinweis zu Spendenbescheinigungen:
Seit 17. März 2022 genügt als Nachweis gegenüber dem Finanzamt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstitutes. *Mit Bezug auf die steuerrechtliche Maßnahme des Bundesministeriums der Finanzen vom 17. März 2022 (…) “genügt als Nachweis der Zuwendungen, die bis zum 31. Dezember 2022 zur Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten auf ein dafür eingerichtetes Sonderkonto einer inländischen juristischen Person des öffentlichen Rechts, einer inländischen öffentlichen Dienststelle oder eines inländischen amtlich anerkannten Verbandes der freien Wohlfahrtspflege einschließlich seiner Mitgliedsorganisationen eingezahlt oder bis zur Einrichtung des Sonderkontos auf ein anderes Konto der genannten Zuwendungsempfänger eingezahlt werden, der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstitutes (z. B. der Kontoauszug, Lastschrifteinzugsbeleg oder der PC-Ausdruck bei Online-Banking)." (...)
Sofern eine Spendenbescheinigung erwünscht ist, bitten wir darum, das Formular zur Spendenbescheinigung auszufüllen.