Ihre einmalige Einzugsermächtigung für Gewerkschaften helfen e.V.

Weltweite Umweltkatastrophen häufen sich, die Not die sie hervorrufen ist oft unbeschreiblich. Globaler Klimawandel wird sie weiter verstärken. Wir müssen in der Lage sein, angemessen reagieren zu können. Gewerkschaften sind Organisationen der praktischen Solidarität. Deshalb ist es uns wichtig, mit unseren Mitteln diese Solidarität für Menschen in Not erfahrbar zu machen.

Dafür brauchen wir Ihre Spende.

Der Weg zur Spende:
Mit Hilfe des Formulars können Sie uns eine Einzugsermächtigung geben. Wir ziehen Ihre Spende dann bequem für Sie von Ihrem Konto ein. Bitte vermerken Sie im Feld Bemerkungen das Stichwort bzw. den Spendenzweck z.B. "Fluthilfe 2021". Sollten Sie keinen Zweck eingeben, kommt Ihre Spende den allgemeinen Hilfsprojekten zu Gute.
 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind nach § 10 b EStG steuerlich abzugsfähig. Es können Zuwendungsbescheinigungen nach EstDV § 48-50 ("Spendenquittungen") ausgestellt werden.

Bei Spenden unter 200 Euro genügt für das Finanzamt Ihr Einzahlungs- oder Buchungsbeleg.

Sofern eine Spendenbescheinigung erwünscht ist, bitten wir darum, Namen und Anschrift auf dem Überweisungsträger anzugeben, damit wir Ihnen Anfang des nächsten Jahres die Spendenbescheinigung zusenden können.


* Bitte füllen Sie alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder aus!

Sie können Ihre Spende auch direkt überweisen:

Gewerkschaften helfen!
Nord LB
IBAN: DE55 2505 0000 0152 0114 90
BIC: NOLADE2HXXX Stichwort: Fluthilfe 2021